„Denn es muss von Herzen gehen, was auf Herzen wirken soll.“ Johann Wolfgang von Goethe

Diplom Sozialpädagogik- Fachhochschule Sozialwesen Bielefeld
Diplom Theaterregie- Hochschule der Künste Amsterdam
Kreativ Coach/ Counsellor- Akademie für Humanwissenschaften Utrecht

Klemens Wannenmacher, Jahrgang 1959

Zertifiziert im
Deutschen Coaching Verband (DCV)

DCV Coachingverband

 

 

In meiner beruflichen Laufbahn habe ich stets Menschen begleitet und Menschen miteinander in Verbindung gebracht. Verhalten und Motive des Menschen haben mich immer fasziniert und beschäftigt.

Als gelernter Theaterregisseur inszenierte ich zuerst selber, entschied mich dann jedoch für die aktive Unterstützung von Theatermachern und Künstlern. Ich arbeitete in der künstlerischen Leitung der Kampnagel-Kulturfabrik in Hamburg und leitete das Haus der jungen Regietalente (FACT) in den Niederlanden. Während der europäischen Kulturhauptstadt- Rotterdam 2001- war ich verantwortlich für das Musik-, Tanz- und Theaterprogramm und kommunizierte mit den ‚vielen Städten’ die eine Großstadt ausmachen. 

Ich arbeite am liebsten auf Augenhöhe mit Menschen, besuchte ab der Jahrtausendwende zahlreiche Trainings und Coachings in den Niederlanden und wandte mich dem professionellen Coaching zu.

2006-2007 wurde ich in Utrecht an der Akademie für Humanwissenschaften zum Kreativ Coach/ Counsellor ausgebildet.
Seit 2008 lebe ich mit meiner Familie in Berlin und habe mit Kreativ Coaching Berlin mein eigenes Unternehmen gegründet. Hier absolvierte ich die Ausbildungen zum Trainer und Hochschuldozent für Schlüsselqualifikationen, zum NLP- Master und zum Heilpraktiker Psychotherapie. Stetige Weiterbildung, Super- und Intervision gehören zu meinem Standard, ebenso die Ethikrichtlinien meines Coachingverbandes DCV, in welchem ich als Seniorcoach und Lehrcoach zertifiziert bin. Zudem arbeite ich als Lehrbeauftragter an der Beuth Hochschule Berlin. 

Ich verbinde die Kompetenzen im Coaching- und Trainerfach mit der langjährigen Erfahrung in den Führungspositionen der Kulturbranche und kreativen Teams.

Und ich gehe davon aus, dass jeder Mensch die Impulse und Fähigkeiten zu seiner Entwicklung und einer erfolgreichen Lebensbewältigung in sich trägt.

Ich versuche neue Perspektiven zu eröffnen, den Coachee herauszufordern und zu ermutigen, zu sich zu stehen und seinen eigenen Weg zu entwickeln. Mein Ziel ist es, Menschen ihre wahren Stärken finden und erleben zu lassen. Ich bin überzeugt davon, dass Menschen in ihre Kraft kommen können, wenn sie sich mit ihren Talenten und Leidenschaften verbinden, und das tun, was zu ihnen gehört. 

Zu meinen Kernkompetenzen gehören Einfühlungsvermögen, Integrität und Verbindlichkeit. Ruhe und Achtsamkeit kennzeichnen meinen Arbeitsstil.
Wichtig ist mir, dass das Coaching ein lebendiger Prozess ist, der Spaß macht und zum Erfolg führt.